Gelocht oder geschlitzt, welche Bremsscheibe ist besser?

Gelocht oder geschlitzt, welche Bremsscheibe ist besser?

23.05.2019

Ihr sucht nach leistungsfähigeren Bremsscheiben, könnt euch aber zwischen gelochten und geschlitzten Bremsscheiben nicht entscheiden? Die Wahl zwischen diesen beiden Typen ist nicht so schwierig, wenn man die Vor- und Nachteile von beiden kennt und vergleicht.​

​Geschlitzt oder gelocht? Keine Angst, wir helfen euch aus eurem Dilemma! Nach der Lektüre dieses Artikels werdet ihr wissen, welcher der beiden Bremsscheiben-Typen für euch und eure Bedürfnisse der richtige ist. Gleich vorweg können wir euch aber schon versichern, dass beide im Vergleich zu einer Standard-Bremsscheibe einen höheren Grip, eine bessere Ableitung der Gase und ein besseres Verhalten auf nasser Fahrbahn bringen. Dabei gilt aber auch: Achtung auf die Qualität, nicht alle gelochten Bremsscheiben sind gleich gut, genauso wenig wie alle geschlitzten.​​​

Deshalb gehen wir, bevor wir über eure Wahl sprechen, noch kurz auf die Qualitätsfrage ein. Jede Art von Vergleich macht ja nur Sinn, wenn alle anderen Bedingungen konstant sind. Deshalb ist es, bevor man vor der Entscheidung steht, gelochte oder gerillte Scheiben zu wählen, zunächst wichtig sicherzugehen, dass die gewählte Marke für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit bürgt.​

Unter diesem Gesichtspunkt bedeuten bei Brembo, 60 Jahre Erfahrung in der Bremsscheibenherstellung und in der Entwicklung von Bremsanlagen für den Rennsport, sind eine Garantie, die ihresgleichen sucht. Brembo stellt nicht nur beide Typen dieser Bremsscheiben her, sondern bietet auch Qualitätsstandards, die kein anderer Hersteller erreichen kann.​

Forschung und Entwicklung, Tests im Labor und auf der Straße, Herstellung und Vertrieb: die Kontrolle des gesamten Herstellprozesses machen es möglich, dass Brembo ein Bremsscheibensortiment mit höchster Performance, Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Komfort bei allen Bedingungen bieten kann.​

_____________________________________________________________________________________________________________________

Brembo kontrolliert den gesamten Herstellprozess: Forschung, Entwicklung, Erprobung, Guss, Bearbeitung, Montage, Logistik bis hin zum Kundendienst. Die Herstellung von Erstausrüstungsteilen erfolgt in Produktionsstätten, die von den Autoherstellern zertifiziert wurden. In denselben Werken und auf denselben Maschinen stellt Brembo auch die Teile für den Ersatzteilmarkt bzw. die High Performance Produkte her. Sie werden dementsprechend nach denselben hohen Technologiestandards produziert wie die OEM-Teile. Für den Ersatzteilmarkt hat Brembo zwei Produktlinien im Programm, in deren Sortiment jeweils sowohl gelochte als auch geschlitzte Bremsscheiben sind.​

Die Ersatzteillinie hat eine Fahrzeugabdeckung von mehr als 98% aller zugelassenen Fahrzeuge und bietet zusätzlich zu den Standard-Bremsscheiben, die ohne Schlitze oder Bohrungen sind, auch die Linien Brembo Max (mit geschlitzter Bremsfläche) und Brembo Xtra (mit gelochter Bremsfläche). Als weitere Linie bietet Brembo die High-Performance-Teile, die sich an noch sportlichere Fahrer richtet und gelochte bzw. geschlitzte Bremsscheiben jeweils in zwei verschiedenen Ausführungen vorsieht- die Linie Sport mit einteiligen und die Linie Gran Turismo mit zweiteiligen Bremsscheiben, bei denen der Topf aus Aluminium und der gelochte oder geschlitzte Bremsring aus Grauguss sind.​

_______________________________________________________________________________________________________________________

Niemand kann euch also besser dabei helfen als Brembo, das für Dich am besten passende Bremsscheibenmodell auszusuchen. Wir zeigen Dir hier die wichtigsten Eigenschaften der beiden Modelle – aus Gründen der Einfachheit zunächst an den „Einstiegsmodellen“ von Brembo – den Bremsscheiben Brembo Xtra (gelocht) und Brembo Max (gerillt).​

Dieselben Überlegungen gelten aber generell für alle gelochten und gerillten Bremsscheiben, also auch für die High Performance Teile. Auch diese gibt es in beiden Versionen, sie sind vor allem für sportliche Fahrer gedacht, die Bremsscheiben suchen, die auf der Straße zuverlässig, aber vor allem auf Rennstrecken zu Höchstleistungen fähig sind.​​

______________________________________________________________________________________________________________________

Warum gelochte oder geschlitzte Bremsscheiben die Bremsung verbessern​​

Bohrungen (wie bei den Brembo Xtra) oder Schlitzt (wie bei den Brembo Max) verleihen Bremsscheiben auf jeden Fall einen höheren Grip und eine schnellere und effektivere Bremsreaktion. Diesen Effekt verdanken sie der mit Bohrungen bzw. Schlitzen versehenen Bremsenoberfläche. Durch diese bzw. durch den dadurch höheren Reibwert erbringen sie eine im Vergleich zu Standardscheiben bessere Leistung, vor allem in der Anfangsphase bei einem Bremsvorgang.​

Ein weiterer wichtiger Vorteil, den man durch den Einbau von gelochten oder geschlitzten Bremsscheiben erreicht, liegt darin, dass das Reibmaterial der Bremsbeläge ständig erneuert wird. Die Bohrungen ermöglichen es außerdem, dass der Wasserfilm, der sich bei Regen auf der Bremsfläche bildet, unterbrochen wird. Daher reagiert die Bremse auch bei Regen schon bei der ersten Bremsung höchst effektiv.​  

Ganz ähnlich funktioniert das Prinzip der nach außen hin offenen Schlitze: auch diese bewirken eine bessere Ableitung des eventuell auf der Bremsfläche haftenden Regenwassers. Das Ergebnis ist ein gleichmäßigeres Bremsverhalten bei allen Witterungsbedingungen. Genauso wie Wasser abweichen kann, werden auch die Gase, die sich durch die Hitzeentwicklung während der Bremsungen zwischen Bremsscheiben und -belägen entwickeln, dank der Bohrungen und Schlitze besser abgeleitet​.​

Diese Gase können beim Verbrennen der Kunstharze, aus denen das Reibmaterial besteht, entstehen. Sie können bei hoher Hitzeentwicklung zu Fading führen, einem Phänomen, das den Reibungskoeffizienten zwischen Bremsscheibe und –belag und damit die Wirksamkeit der Bremse verringert. Die Bohrungen und Schlitze auf den Bremsflächen bewirken ein rasches Ableiten dieser Gase und ermöglichen es damit, wieder rasch zu optimalen Bremsbedingungen zurückzukehren.​

Beide Modelle, sowohl Brembo Xtra als auch Brembo Max, sind optimale Lösungen für alle, die eine sportliche Fahrweise bevorzugen, ohne dabei auf Komfort und Haltbarkeit von Scheiben und Belägen verzichten zu wollen. Die Unterschiede zu den Standardscheiben sind dabei sowohl technischer als auch ästhetischer Natur. Nun wollen wir aber auf die Unterschiede und Eigenschaften eingehen, die bei einer Entscheidung den Ausschlag für das eine oder das andere Modell geben können. ​​​

_____________________________________________________________________________________________________________________

Für wen sind die geschlitzten Bremsscheiben am besten geeignet?​​
​​

Die geschlitzten Bremsscheiben sind üblicherweise für diejenigen besser geeignet, die von den Bremsen extremere Leistungen erwarten. Brembo führt für alle Arten von Bremsscheiben und ganz besonders für die, die wie die geschlitzten und gelochten auf den Bremsflächen bearbeitet wurden, zahlreiche Tests auf Prüfständen und auf der Straße durch, um unter allen Bedingungen nicht nur optimale Leistung sondern auch die bestmögliche thermomechanische Widerstandsfähigkeit zu garantieren.​

Letzteres verhindert das Risiko von Rissbildungen sowohl bei den gelochten als auch bei den geschlitzten Bremsscheiben. Bei extremer Nutzung, wie z.B. bei einem Rennen bzw. generell bei einfachen Abschnitten auf einer Rennstrecke, weisen die geschlitzten Bremsscheiben eine etwas bessere mechanische Widerstandsfähigkeit gegenüber den gelochten auf und sind deshalb in diesem Fall die erste Wahl.​

Wir können insgesamt festhalten, dass Brembo Max Bremsscheiben für alle, denen die praktischen Aspekte wichtig sind, die geeignete Lösung ist, auch weil die Schlitze nicht nur – jedenfalls bei extremen Bedingungen wie bei Rennen – besser gegen Rissbildungen gewappnet sind, sondern zusätzlich eine nützliche Verschleißanzeige darstellen, durch die man einfach erkennen kann, wenn die Bremsscheiben ausgetauscht gehören.​

Unterschiede in der Performance gibt es kaum, vor allem wenn wir von einer sportlichen Nutzung aber doch „nur“ auf der Straße ausgehen. Um eine ungeeignete Benutzung bzw. einen Fehlkauf zu vermeiden, weisen wir bei der Gelegenheit darauf hin, dass für den Einsatz auf Rennstrecken andere Bremsscheibentypen, nämlich solche, die speziell für Wettbewerbe konzipiert wurden, zu verwenden sind. ​

_____________________________________________________________________________________________________________________

Für wen sind die gelochten Bremsscheiben am besten geeignet​​​
​​​
Wer nicht vorhat, die Bremsscheiben extremen Bedingungen auszusetzen, könnte mit der Variante der gelochten Bremsscheiben am besten fahren. Diese hat den Vorteil, dass die Bremsscheibe noch rascher abkühlen kann.

Beide Bremsscheibenarten, sowohl die gelochten als auch die geschlitzten, wurden so entwickelt, dass sie Hitze besser ableiten als Standardscheiben. Die Bohrungen in den Bremsflächen verhelfen dabei, im Vergleich zu den Schlitzen, zu einer etwas besseren Wärmeableitung während der Bremsung.

Die Bremsscheiben Brembo Xtra sind außerdem teilweise auch aus ästhetischen Gründen für manche interessanter: viele Autofreaks sehen gelochte Scheiben als Synonym für Sportlichkeit an.​

_____________________________________________________________________________________________________________________

Nicht zu vergessen: die passenden Bremsbeläge​​​​

Die Wahl einer sportlichen Bremsscheibe (geschlitzt oder gelocht) macht keinen Sinn ohne den gleichzeitigen Kauf von geeigneten Bremsbelägen. Scheiben und Beläge sollten perfekt zusammenarbeiten, eine sportliche Bremsscheibe benötigt daher passende Bremsbeläge. Nicht auf die Scheiben abgestimmte Bremsbeläge würden die Leistung der Bremse stark verringern, auch wenn geschlitzte oder gelochte Bremsen verbaut werden. ​

Die ideale Lösung für beide Bremsscheiben-Modelle - Brembo Max und Brembo Xtra - sind die speziell dafür entwickelten Brembo Xtra Bremsbeläge. Sie heben die Eigenschaften der sportlichen Bremsscheiben hervor und verhelfen zu höchster Performance und Kontrolle während des Bremsvorgangs. Damit sorgen sie für vollen sportlichen Fahrspaß, ohne den Komfort und die Haltbarkeit beim Fahren auf der Straße zu vernachlässigen.​​

​In Kombination mit den Scheiben Brembo Max und Brembo Xtra hat diese technische Lösung die schwierigsten Tests mit Bravour gemeistert, sei es auf unseren statischen bzw. dynamischen Bremsständen, sei es bei der Straßenerprobung, und zwar auch für Fahrzeuge der Mittelklasse, für die die Linien der Hochleistungs-Bremsscheiben XTRA und MAX vor allem gedacht sind.​

Die spezielle, aus 30 verschiedenen Komponenten bestehende Mischung BRM X L01 verhilft zu einem höheren Reibwert, der wiederum zu einer entschiedeneren, konstanten Bremsung führt, sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen. Und das alles, ohne auf einen hohen Fahrkomfort, eine sehr gute Modulierbarkeit und eine lange Laufzeit des Produkts verzichten zu müssen.​

_______________________________________________________________________________________________________________________

Für besonders Anspruchsvolle​
​​​
Für alle, die defensives Fahren in der Stadt mit einem aggressiveren Fahrstil abwechseln, stellt die Bremsscheibenlinie Brembo Sport die perfekte Lösung dar. Diese Bremsscheiben wurden so entwickelt, dass sie den Temperaturanstieg und die Gefahr eventueller Verformung noch mehr in Grenzen halten. Sie sind sowohl gelocht als auch geschlitzt erhältlich.​

Bei Kombination dieser Bremsscheiben mit den Belägen derselben Serie können dieselben Vorteile, die man mit guten Standard-Bremsscheiben für die Straßennutzung hat, auch mit diesen Scheiben erreicht werden und zwar sehr gute Haltbarkeit, Komfort und Leistung. Um eurem Auto einen modernen, sportlichen Look zu verleihen, werden Brembo Sport Bremsscheiben einem Verzinkprozess unterzogen, durch den sie leicht goldfarben werden.​