Neue Brembo GT Bremsanlage für BMW 2er 228i und M235i

Neue Brembo GT Bremsanlage für BMW 2er 228i und M235i

12.02.2016

Die speziell für die BMW 2er Modelle konstruierte Brembo Gran Turismo Bremsanlage besteht für die Vorderachse wahlweise aus einem 6-Kolben Monoblock-Bremssattel mit 2tlg Bremsscheiben in der Dimension Ø355x32mm oder 4-Kolben Monoblock-Bremssattel mit 2tlg. Ø365x29mm großen Bremsscheiben. An der Hinterachse kommt ein 4-Kolben Monoblock-Bremssattel mit Ø345x28mm Bremsscheiben zum Einsatz.

Für die Motorsport Enthusiasten unter den BMW 2er Piloten ist die komplette Bremsanlage auch mit Brembo GT-R Bremssätteln erhältlich. Der Unterschied zu den Monoblockbremssätteln ist ein aus dem Motorsport abgeleiteter Bremssattel (6- & 4-Kolben) der für noch mehr Bremsleistung sorgt und vor allem wesentlich leichter und den thermischen Belastungen im Rennbetrieb mehr als gewachsen ist. Als optischer Leckerbissen ist der GT-R Bremssattel vernickelt und mit einem gefrästen Brembo Logo versehen ist. Die Bremsscheiben sind für GT und GT-R Bremssysteme wahlweise in gelochter oder geschlitzter Ausführung erhältlich.

Die Brembo Bremssysteme für die BMW Modelle 228i und M235i (F22) sind komplett kompatibel mit ABS, Traktionskontrolle und den übrigen Bauteilen der serienmäßigen Bremsanlage. Die Befestigungskleinteile sind im Lieferumfang des Bremssatzes enthalten.