Brembo Bremsanlage für den neuen Chevrolet Camaro Z/28

Brembo Bremsanlage für den neuen Chevrolet Camaro Z/28

15.03.2015

Brembo Bremsanlage für den neuen Chevrolet Camaro Z/28

 

In den vergangenen drei Jahren war Camaro mit dem Camaro SS und ZL1 weltweiter Spitzenreiter bei den Verkäufen von Sportwägen, natürlich mit Brembo Bremssätteln als Originalausstattung an allen Ecken. Daher war es auch keine Überraschung, dass der Camaro Z/28, „der rennsportfähigste je produzierte Camaro” letzten Mittwoch bei der New Yorker Auto Show mit Brembo Bremsen ausgestattet sein Debut feierte.

Aber nicht irgendwelche Bremsen für das 500 PS Geschoss, der den LS7 7.0 Liter V8-Motor aus der Corvette Z06 verwendet. Der Camaro Z/28 zeichnet sich durch leichte Brembo Carbon-Keramik-Scheiben (396 x 36 mm) mit 6-Kolben, Monoblock-Aluminium-Bremssättel an der Vorderachse und 4-Kolben Festbremssättel mit 390x32mm Carbon-Keramik-Scheiben an der Hinterachse aus.  Im Vergleich zu gleich großen zweiteiligen Stahlbremsscheiben sparen die leichtgewichtigen Carbon-Scheiben 14 Kilo am Auto. Die Carbon-Keramik-Bremsen erreichen 1.5 g beim Abbremsen und bieten ein konstantes Bremsgefühl, Runde für Runde.
Hoffentlich gibt es viele Bremsmanöver bei den Rennen ab 2014 zu sehen!